ForumKategorie: AllgemeinReddcrypt in Kombination mit Reddoxx Mailarchiver
A. Koehler fragte vor 3 Monaten

Hallo Support, 
ich habe eine Allgemeine Frage zu den beiden Produkten Reddcrypt und Reddox Archiver. Wie funktionieren diese in Kombination, wenn ich meine internen Mails NICHT archiviere. Ich verschicke also fröhlich verschlüsselt Mails mit dem Outlook Addin und empfange diese auch, allerdings tauchen diese natürlich nicht in meinem Reddoxx Archiv auf, da die ja nicht durch die Reddoxx Appliance geschickt werden. Gibt es hierfür eine Lösung außer händisch nacharchivieren? 
Vielen Dank für eine kurze Antwort. 

1 Antworten
Christian Schröder Mitarbeiter antwortete vor 3 Monaten

Moin Herr Köhler,

wie ist die Appliance eingebunden? Die REDDCRYPT E-Mails sollten auch in Ihrem Archiv sein, wenn sie die Appliance als Mailgateway betreiben oder über das Journaling integriert haben. Der normale Weg beim Mail senden funktioniert so:

Verschlüsselung am Client -> Transportmail wird per SMTP an den REDDCRYPT Service gesendet -> REDDCRYPT Service sendet Transport- & Infomail an den Empfänger

Wenn man das Outlook Plugin verwendet, kann man auch die direkte Zustellung konfigurieren, dann ist der Weg so:

Verschlüsselung am Client -> Transport- und Infomail wird per SMTP direkt an die Zieladresse gesendet, ohne dass die E-Mail über den REDDCRYPT Service läuft.

In beiden Fällen erfolgt der Versand aber in jedem Fall per SMTP, so dass Sie die E-Mail auch im Archiv haben.

Gruß
Christian Schröder