Einfachste E-Mail-Verschlüsselung für Ihr Unternehmen

Flexible und skalierbare E-Mail Verschlüsselung für Ihr Unternehmen – Einfach, sicher, datenschutzkonform

REDDCRYPT ist unabhängig vom Mailserver, funktioniert auch mit Office 365 und jedem beliebigen Hoster. Sie und Ihr Gegenüber benötigen keine spezielle Infrastruktur, keine komplexe Zertifikatsverwaltung und sind in wenigen Minuten startklar!

Benutzerfreundlich für Absender und Empfänger

Wir sind der Meinung, dass E-Mail Verschlüsselung für beide Seiten einfach sein sollte. Allerdings machen sich die meisten Softwarehersteller nur Gedanken über den Absender von E-Mails, was zu einer geringen Akzeptanz beim Empfänger führt. Doch wenn der Empfänger die Lösung aufgrund von technischen Hürden oder einer mangelhaften Bedienung nicht nutzt, hat auch der Absender keinen Mehrwert.

Deshalb legt REDDCRYPT den Fokus auf eine einfache Bedienung – Für den Absender und den Empfänger gleichermaßen.

Neben der Integration in Microsoft Outlook steht REDDCRYPT in weiteren Apps zur Verfügung und ist damit auf jedem beliebigen Gerät nutzbar – Ob Windows, Linux oder Smartphone.

E-Mail in Outlook verschlüsseln - mit einem Klick

Web App

Mit der REDDCRYPT Web App können Sie Ihre E-Mail auf jedem Gerät ver- und entschlüsseln - ganz ohne Zertifikate

Mobile Apps

REDDCRYPT Smartphone Apps - E-Mailverschlüsselung auch unterwegs jederzeit möglich

Windows App

Die Windows App von REDDCRYPT stellt sich wie ein Mailclient dar und ist dadurch intuitiv bedienbar

Der Master Key – Behalten Sie als Unternehmen die Kontrolle

E-Mails ausgeschiedener Mitarbeiter entschlüsseln

Wenn E-Mails verschlüsselt werden, sollen sensible Inhalte vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden – und genau das tut REDDCRYPT durch die konsequente Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Das führt dazu, dass nur der jeweile Absender und Empfänger in der Lage ist, die E-Mail tatsächlich zu lesen.

Vor dem Hintergrund, dass es sich bei den schützenswerten Daten häufig um Personaldaten, Lohnabrechnungen, Monatsabschlüsse oder Verträge handelt, benötigt man hierauf unter Umständen auch dann noch Zugriff, wenn der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin nicht mehr für das Unternehmen tätig ist.

Aus diesem Grund besteht die optionale Möglichkeit, einen Master Key zu erstellen. Damit haben berechtigte Personen die Möglichkeit, E-Mails des Unternehmens zu entschlüsseln.

Mit dem Master Key können E-Mails entschlüsselt und Passwörter zurückggesetzt werden

Passwörter der Mitarbeiter zurücksetzen

Mit Hilfe des Master Keys können bei REDDCRYPT Business die Kennwörter der Nutzer zurückgesetzt werden, ohne den Zugriff auf alte E-Mails zu verlieren.

Diese Funktionalität vereint dabei die zwei wichtigsten Punkte: Damit der Administrator die Passwörter der Nutzer nicht kennt, definiert nicht der Administrator das neue Passwort, sondern der Nutzer selber.

Gleichzeitig muss natürlich verhindert werden, dass durch diese Funktion unbefugte Personen Zugriff auf den Account bekommen. Aus diesem Grund greift die Passwortrücksetzung erst, wenn einer der Administratoren die Änderung bestätigt.

Mit Hilfe des Master Keys können bei REDDCRYPT Business die Kennwörter der Nutzer zurückgesetzt werden, ohne den Zugriff auf alte E-Mails zu verlieren

Übersicht und Verwaltung der Teammitglieder

Mit der Nutzerverwaltung von REDDCRYPT Business hat der Administrator die volle Kontrolle

Als Administrator sehen Sie alle User, die Ihrem Unternehmen zugeordnet wurden und haben die die Möglichkeit, neue User hinzuzufügen. Der grüne Schlüssel signalisiert dabei, dass dieser Nutzer bereits mit dem Master Key versehen wurde, so dass Sie deren E-Mails entschlüsseln und vergessene Passwörter zurücksetzen können.

Damit ausgeschiedene Mitarbeiter zukünftig nicht mehr im Namen des Unternehmens E-Mails versenden können, hat der Administrator die Möglichkeit, das Konto des jeweiligen Nutzers zu löschen. Die alten E-Mails können dank des Master Keys weiterhin entschlüsselt werden, allerdings keine neuen generiert werden.

2-Faktor-Authentifizierung für mehr Sicherheit

Da es sich bei den verschlüsselten E-Mails mit hoher Wahrscheinlichkeit um sehr sensible Daten handelt, kann es sinnvoll sein, dass der Nutzer seinen Login besonders schützt. Dies kann über eine 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) erfolgen.

Um sich bei aktiver 2FA einloggen zu können, müssen Ihre Mitarbeiter wie gewohnt Ihre E-Mail Adresse und Passwort eingeben. Anschließend wird der Nutzer nach einem speziellen Passwort-Token gefragt. Dieses Token wird über eine Authentificator App (kostenfrei im AppStore und Google Play) erstellt und ist immer nur 30 Sekunden gültig.

Der Login ist damit vor Zugriffen durch Dritte geschützt. Selbst wenn jemand an das Nutzerpasswort gelangt, kann er sich nicht einloggen, solange er nicht zusätzlich das Smartphone des Mitarbeiters in den Händen hält.

Mit der 2-Faktor-Authentifizierung können Sie Ihren Login separat absichern

REDDCRYPT Business - Jetzt kostenfrei testen

Keine Verpflichtung, keine automatische Verlängerung

Probieren Sie jetzt die Business-Variante von REDDCRYPT aus und überzeugen Sie sich davon, wie einfach E-Mail Verschlüsselung wirklich sein kann. Dank der Testversion von REDDCRYPT können Sie sich bequem einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit verschaffen, ohne eine finanzielle Verpflichtung einzugehen.

Jetzt registrieren