Sie sind hier:

Mit der Veröffentlichung von REDDCYPT 2.2 ist auch die erste Version des Partnerportals erschienen. In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen die einzelnen Funktionen im Detail.

Im Partnerportal anmelden

Sie erreichen das Partnerportal unter https://partner.reddcrypt.com.

Für das Partnerportal verwenden Sie bitte Ihre identischen Zugangsdaten, die Sie auch für Ihr persönliches REDDCRYPT Konto verwenden. Bitte beachten Sie, dass Sie Mitglied einer Organisation sein sein und über die entsprechenden Berechtigungen verfügen müssen, um sich als Partner zu registrieren. Ist dies nicht der Fall, erscheint eine der beiden nachfolgenden Fehlermeldungen.

Fehler: Ihr Account hat noch keine Organisation

Sind Sie aktuell in keiner Organisation, erscheint nachfolgende Fehlermeldung.

Bitte loggen Sie sich in diesem Fall unter https://app.reddcrypt.com ein und erstellen unter

Einstellungen > Meine Organisation

eine Organisation.

Fehler: Sie haben nicht die notwendige Berechtigung, diese Seite zu sehen

Um den Partnerstatus anfragen zu können, müssen Sie innerhalb Ihrer REDDCRYPT-Organisation wahlweise über die Rolle „Administrator“ oder die Berechtigung „Partnerstatus anfragen“ verfügen. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem Administrator.

Informationen zu Berechtigungen finden Sie auch unter https://www.reddcrypt.com/knowledge-base/berechtigungen-fuer-mitglieder-der-eigenen-organisation/

Partnerstatus anfragen

Wenn Sie Mitglied einer Organisation sind und sich anmelden, erscheint – sofern Sie noch kein Partner von uns sind – ein Registrierungsformular.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, prüft unser Vertriebsteam zeitnah Ihre Anfrage.

Menüpunkte des Partnerportals

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Funktionen, die sich hinter den einzelnen Menüpunkten verbergen.

Dashboard

Das Dashboard ist der Startbildschirm nach Ihrem Login. Hier sehen Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen zu Ihrem Unternehmen.

  • Ihre Kunden: Anzahl der Kunden, von denen Sie als Partner ausgewählt wurden
  • Offene Einladungen: Anzahl der Kunden, die Sie eingeladen haben, sich allerdings noch nicht registriert haben
  • Aktive Kunden: Anzahl der Kunden, die eine kostenpflichtige REDDCRYPT Lizenz im Einsatz haben
  • Kunden in der Testphase: Anzahl der Kunden, die derzeit eine Testlizenz von REDDCRYPT im Einsatz haben
  • Gesamte Provision: Summe aller Provisionen, die Sie mit REDDCRYPT verdient haben
  • Ausgezahlte Provision: Summe der Provision, die wir ihnen bereits ausgezahlt haben
  • Offene Provision: Summe der Provision, die derzeit noch nicht ausgezahlt wurde

Meine Kunden

Hier sehen Sie eine Übersicht aller Organisationen, von denen Sie als Partner ausgewählt wurden.

Über den Button Organisation erstellen können Sie neue Kunden einladen, sich ein REDDCRYPT Konto zu erstellen.

Mit Absenden des Formulars erhält der Kunde eine E-Mail mit einem Registrierungslink. Registriert der Kunde sich über diesen Link, werden Sie automatisch als Partner hinterlegt. Sollte er sich nicht über diesen Link registrieren, kann er Sie in den Einstellungen seiner Organisation jederzeit manuell als Partner hinterlegen.

Management Session – Einstellungen für den Kunden vornehmen

In der Kundenübersicht ist bei jedem Kunden ganz rechts ein Button, mit dem die Management Session gestartet werden kann.

Beim Klick auf den Button öffnet sich im neuen Tab die Management Session. Sie können nun für die Organisation des Kunden Einstellungen vornehmen.

Management Session – Wieso kann ich nichts einstellen?

Da es sich bei der Verschlüsselung von E-Mails um ein sehr sensibles Thema handelt, sind wir der Meinung, dass Ihr Kunde entscheiden sollte, was er aus der Hand geben möchte und welche Einstellungen er selber vornehmen möchte.

Sofern der Kunde sich über Ihren Einladungslink registriert hat, wird er zwar mit Ihnen verknüpft, allerdings zunächst ohne die Berechtigung, Einstellungen für ihn vorzunehmen. Die Management Session sieht dann so aus:

In diesem Fall muss der Kunde Ihnen noch die Berechtigung einräumen, welche Einstellungen Sie für ihn vornehmen dürfen. Diese Einstellungen findet der Kunde in der Web App (https://app.reddcrypt.com) unter

Einstellungen -> Meine Organisation -> Mein Dienstleister

Anschließend öffnet sich ein Dialog mit allen verfügbaren Berechtigungen. Im nachfolgenden Beispiel dürfen Sie die gesamte Verwaltung der Organisation vornehmen, allerdings keine Lizenzen für den Kunden bestellen.

Affiliate

Wenn Sie REDDCRYPT z.B. auf Ihrer Webseite oder in einem Newsletter bewerben möchten, eignet sich hierfür die Verwendung des Affiliate-Links. Registriert sich jemand über Ihren Link, erhalten Sie automatisch eine Provision, wenn dieser eine kostenpflichtige Lizenz erwirbt.

Den Link können Sie im Menüpunkt Affiliate generieren.

Neben dem Versenden des Links können Sie auch die Empfehlen-Funktion in der REDDCRYPT Web App verwenden. Verfügt Ihre Organisation über einen Affiliate-Link, wird dieser bei der Funktion automatisch eingefügt.

Wichtig: Kunden, die sich über Ihren Affiliate-Link registrieren, sehen Sie nicht in Ihrer Kundenübersicht. Dort sehen Sie „nur“ Kunden, von denen Sie als Partner ausgewählt wurden und die Sie deshalb auch administrieren dürfen.

Provision

In dieser Tabelle erhalten Sie eine Übersicht aller Transaktionen, für die Sie provisionsberechtigt sind.

Die Spalte Typ beschreibt dabei die Art, wie die Organisation des Kunden erstellt wurde:

  • Self: Der Kunde hat sich selbständig registriert, vor der ersten Bestellung allerdings Sie als Partner ausgewählt
  • Affiliate: Der Kunde hat sich über Ihren Affiliate-Link registriert und eine kostenpflichtige Lizenz bestellt
  • Partner: Der Kunde hat sich über Ihren unter Meine Kunden erstellten Einladungslink registriert und eine kostenpflichtige Lizenz bestellt

Eigenen Mitarbeitern Zugriff auf das Partnerportal geben

Selbstverständlich können Sie auch Ihren Kollegen Zugriff auf das Partnerportal geben. Die Berechtigung hierfür vergeben Sie in den Organisationseinstellungen unter https://app.reddcrypt.com. Sie finden dies unter

Einstellungen -> Mitglieder

Sie können dort den einzelnen Nutzern Ihrer Organisation ebenfalls Berechtigungen vergeben.

Dabei können Sie den Mitarbeitern zum einen Berechtigungen für die eigene Organisation geben. Darüber hinaus gibt es die Berechtigungsgruppe Partner, die aktuell aus drei möglichen Berechtigungen besteht:

  • Kunden administrieren: Der Mitarbeiter sieht nur den Menüpunkt Meine Kunden und kann die Management Session starten
  • Organisationen für Kunden erstellen: Der Mitarbeiter sieht zusätzlich den Button Organisation erstellen und kann darüber Kunden einladen
  • Verwalte Partnerportal: Der Mitarbeiter erhält Vollzugriff auf das Portal und sieht damit zusätzlich die Menüpunkte Dashboard, Affiliate und Provision