Artikel zuletzt aktualisiert am Juni 20, 2019
Sie sind hier:

Ausgangslage: In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass das REDDCRYPT Plugin keine Icons besitzt, die Funktionalität bleibt allerdings erhalten.

Lösung: Wenn Sie das Addin deaktivieren und anschließend wieder aktivieren, werden die Icons wieder korrekt angezeigt.

Vorgehen: Hierfür gehen Sie bitte auf Datei -> Optionen -> Add-Ins. Um das Addin zu deaktivieren, gehen Sie bitte nach ganz unten und klicken auf „Gehe zu“, um zu den einzelnen Addins zu gelangen.

Anschließend scrollen Sie zum REDDCRYPT Addin, entfernen den Haken und klicken auf OK. Das Addin ist nun deaktiviert. Anschließend wiederholen Sie die Schritte, setzen den Haken wieder und das Addin ist aktiviert.

Anschließend sind die Icons wieder sichtbar.